Dorfleben: Die Papageien sind los

Dorfleben Papageien Paradies groß; Quelle Plinga
21. August 2013

Wer glaubt, dass das Leben auf dem Dorf ruhig und beschaulich sei, irrt: Zumindest in Dorfleben ist immer etwas los. Das gilt auch in der Woche 34, für die die Entwickler des Online-Spiels sich wieder ein besonderes Ereignis ausgedacht haben. Was Sie in dieser Woche erwartet, haben die Macher treffenderweise mit "Papageien Paradies" betitelt.

Dorfleben Papageien Paradies groß; Quelle Plinga

Dorfleben in Aufruhr: Die Papageien Paco, Presley und Pippin sind verschwunden.

Wer regelmäßig in Dorfleben vorbeischaut, erinnert sich vielleicht an das letzte Event: Pete und sein Großvater haben Ihrer Farm einen Besuch abgestattet. Dass Pete ein Pirat ist, wird wohl kaum jemandem entgangen sein, trägt er doch eine Augenklappe mit Totenkopf und gekreuzten Säbeln. Da dürfen natürlich auch Papageien nicht fehlen. Doch Paco, Presley und Pippin – so die Namen seiner drei Haus-Papageien – sind auf der Reise verschwunden.

Also machen Sie sich auf die Suche nach den gefiederten Freunden. Ihre Reise führt Sie durch drei Kontinente: nach Brasilien, Südafrika und Indien – so ein Papagei kommt schließlich rum. Unterwegs bereiten Sie landestypische Spezialitäten zu, darunter Hauptgerichte, Desserts und Getränke. Vielleicht gibt es sogar ein Wiedersehen mit der hawaiianischen Tänzerin.

Als Belohnung für erfolgreiche Papageiensucher winken Farmgeld und Erfahrungspunkte. Damit den Paco, Presley und Pippin nicht langweilig wird, sobald Sie sie aufgestöbert haben, stellt Ihnen das Ereignis eine Spielzeugmaschine zur Verfügung. Wie der Name schon sagt, stellen Sie damit Spielsachen für die drei aufgeweckten Vögel her.