Drakensang Online führt neuen Händler ein

Drakensang Online Release 142 groß Quelle Bigpoint
17. Januar 2015

In der mittlerweile 142. Version von Drakensang Online haben die Entwickler dem Browsergame jetzt einen neuen Händler eingeführt. Zudem wurden die Nutzeroberfläche für Premium-Funktionen überarbeitet und einige kleine Änderungen vorgenommen. Die Abenteuer rund um Kingshill gehen also weiter und erhalten mit Händler Zumpe auch gleich eine neue Währung für den Handel.

Der Händler Zumpe ist künftig in Kingshill zu finden. Er hat nützliche Dinge wie ein neues Haustier und ein schnelles neues Reittier im Angebot. Als Händler der Gaukler in Drakensang Online bietet er auch Gegenstände an, die es bislang nur von diesen zu gewinnen gab. Da er nur in vergoldeten Kleeblättern bezahlt werden kann, müssen Sie allerdings auch künftig mit Gauklern verkehren, da nur diese über diese neue Währung verfügen.

Drakensang Online Release 142 groß Quelle Bigpoint

Zumpe bietet neue Waren in Drakensang Online.

In der Premium-Nutzeroberfläche von Drakensang Online wurde zumindest einer ausgewählten Gruppe von Spielern jetzt die Ein-Klick-Zahlung testweise aktiviert. Dabei können Sie die Premium-Währung Andermant und Premium-Mitgliedschaften direkt im Spiel bezahlen. Außerdem gibt es neue Charakteranimationen, damit herumstehende Charaktere bei Inaktivität weniger langweilig aussehen. Zudem wurden Meisterschaften geändert – in sicheren Stadtgebieten, PvE-Gebieten, offenen Arenagebieten, dem Vorhof der Zwischenwelt und dem PvP-Wartebereich können Meisterschaften jetzt geändert werden. Auf PvP-Schlachtfelder und in PvE-Gebieten mit einem Bossmonster ist dies nicht der Fall.

Release 142 von Drakensang Online bringt zusätzlich zu den bereits genannten Neuerungen wieder einige Bugfixes und passt die Schwierigkeitsgrade einiger Quests an. Die Abenteuer in der fantastischen Welt des Spiels werden damit wieder einmal etwas besser. Sehen Sie selbst, indem Sie sich hier kostenlos registrieren und es direkt im Browser losspielen.