Drakensang Online schafft die Kristalle der Wahrheit ab

Drakensang Online Kristallabschaffung groß Quelle Bigpoint
13. März 2015

Die Entwickler von Drakensang Online arbeiten nach eigenen Angaben derzeit daran, die Kristalle der Wahrheit aus dem Browsergame zu entfernen. Bisher waren die wertvollen und seltenen Objekte nötig, um erbeutete Gegenstände zu identifizieren. Damit soll künftig Schluss sein, sodass auch Spieler ohne Premium-Währung den Spielfluss genießen können.

Der reguläre Spielrhythmus von Drakensang Online basiert auf "erlegen, erbeuten, ausrüsten". Die Notwendigkeit, besondere Artefakte mit wertvollen Kristallen zu identifizieren, hat diesen Spielrhythmus empfindlich gestört und soll nun abgeschafft werden.

Auch Verbesserungsessenzen werden dahin gehend angepasst, keinen Vorteil mehr im Kampf gegen andere Spieler von Drakensang Online zu bringen. PvP-Kämpfe sollen entsprechend in Zukunft nicht mehr durch den Einsatz von Premiumwährung, sogenanntem Pay-to-Win, entschieden werden. In regulären Kämpfen gegen vom Computer gesteuerte Monster werden die Essenzen allerdings weiterhin funktionieren.

Drakensang Online Kristallabschaffung groß Quelle Bigpoint

Kämpfe sollen in Drakensang Online fairer werden.

Drakensang Online soll schon bald mit einer ganzen Reihe großer Updates deutlich verbessert und Anfängerfreundlicher gemacht werden. Vor allem die Monetarisierung, also der Einsatz von Premium-Käufen im Spiel soll überarbeitet werden. Dabei sollen viele neue Features dafür sorgen, dass auch Anfänger und Spieler, die kein Geld ausgeben möchten, auf ihre Kosten kommen und viel Spaß in der fantastischen Spielwelt haben.