Drakensang Online schwächt den Lebensbewahrer

Drakensang Online Lebensbewahrer groß Quelle Bigpoint
25. November 2015

Eine der mächtigsten Waffen in Drakensang Online hat eine deutliche Schwächung erfahren: Der Lebensbewahrer war den Machern des Browsergames schlichtweg zu stark und musste vor allem ein wenig reduziert werden, um die Balance des Spiels nicht zu gefährden. Besitzer des Lebensbewahrers erhalten allerdings eine Entschädigung, damit sie nicht ganz leer ausgehen.

Der Lebensbewahrer war Ende September als Teil des neuen Sortiments von Gnob's Leckereien in Drakensang Online aufgetaucht. Die Spielerschaft wies schnell darauf hin, dass diese Waffe zu mächtig sei und die Entwickler haben sie nun geschwächt. Gänzlich nutzlos ist der Lebensbewahrer auch mit seinen neuen Werten nicht, er verliert aber durchaus seinen Status als übertrieben starke Waffe.

Drakensang Online Lebensbewahrer groß Quelle Bigpoint

Der Lebensbewahrer ist Hauptpunkt beim neuen Release von Drakensang Online.

Mit Release 159 von Drakensang Online erhält der Lebensbewahrer nun also neue Stats. Besitzer der Waffe erhalten zum Ausgleich dafür allerdings eine Kompensation über immerhin 4.500 Draken. Der Lebensbewahrer ist zudem aus dem Angebot von Gnob in seiner Höhle verschwunden – neue Besitzer wird die legendäre Klinge also nicht finden.

Die Macher von Drakensang Online arbeiten stets daran, das Spiel zu verbessern und fair zu gestalten. Ab und zu führt dies auch dazu, dass Updates und neue Gegenstände wieder zurückgenommen werden, wenn sie sich in der Praxis nicht bewähren.