Durchstarten: Skyrama führt Turbo-Treibstoff ein

Skyrama neuer Treibstoff groß; Quelle: Bigpoint/Facebook
10. Mai 2012

Die eigenen Flugzeuge zu Flughäfen in aller Welt schicken und damit satte Gewinne einfahren, darum geht es in der Flughafensimulation Skyrama. Doch häufig wird den Flughafenmanagern die Zeit quälend lang, denn die Flugzeuge sind lange unterwegs, bevor sie zum heimischen Flughafen zurück kehren. Um diese Zeit zu verkürzen hat Spieleproduzent Bigpoint jetzt eine neue Option eingeführt: Mit dem neuen Turbotreibstoff benötigen die Flugzeuge deutlich weniger Zeit und sind mit Turbo-Geschwindigkeit zwischen den Flughäfen unterwegs.

Skyrama neuer Treibstoff groß; Quelle: Bigpoint/Facebook

Beim Vorbereiten der Flugzeuge für den Start können Sie jetzt auswählen, mit wie viel Turbotreibstoff sie betankt werden sollen. Das ist jedoch nur bei eigenen Flugzeugen möglich und auch nur, solange das Flugzeug am Boden ist. Ist der Skyrama-Flieger erst gestartet, gibt es keine Möglichkeit mehr, den neuen Treibstoff zu benutzen.

Der neue Treibstoff ist ab Level 3 für alle Spieler erhältlich. Zur Einführung dieser neuen Option erhalten alle Flughafenmanager 50 Einheiten Turbotreibstoff. Wenn dieser zur Neige geht, können weitere Einheiten im Shop geordert werden. Demnächst wird es den neuen Treibstoff auch beim Fundbüroroulette als Gewinn geben. Und eine weitere Option steht schon in den Startlöchern: Bigpoint arbeitet an einer Raffinerie, in der die Flughafenmanager gemeinsam mit Freunden ihren eigenen Turbotreibstoff produzieren können! Dazu gibt es jedoch noch keine weiteren Informationen, vorerst bleibt also nur der Kauf im Shop.