Ein My Little Farmies grunzt ein Glücksschwein für das neue Jahr

My Little Farmies Glücksschwein groß Quelle Upjers
1. Januar 2016

Ein ganz besonderer Glücksbringer ist aktuell in My Little Farmies erhältlich: Das süße Jahresend-Glücksschwein ist passend zum Jahreswechsel in dem Browsergame als Bonusgeschenk der Premiumwährung Goldbarren angekommen. Beim Kauf von mindestens 100 davon in einer einzelnen Transaktion gehört das Tierchen Ihnen – ab 200 auch gleich zwei Stück, womit die Zucht beginnen kann.

My Little Farmies Glücksschwein groß Quelle Upjers

Das Glücksschwein von My Little Farmies wünscht ein frohes neues Jahr.

Das Jahresend-Glücksschwein trägt neben seinem Kringelschwanz die traditionellen Glücksbringer Schornsteinfegerhut und vierblättriges Kleeblatt. Mit so viel Glück dürfte es auf Ihrer mittelalterlichen Farm in My Little Farmies im neuen Jahr definitiv gut laufen. Und sollte es einmal nicht so gut gehen, haben Sie noch eine weitere Option für den Notfall – zumindest, wenn Sie nicht abergläubisch sind: Wie alle anderen Tiere auch können Sie das Jahresend-Glücksschwein natürlich im Schlachtgehege weiterverarbeiten und so leckere Produkte für Ihre Farmies daraus produzieren.

Das Glücksschwein von My Little Farmies fühlt sich in einem mittleren Gehege am wohlsten. Dort kann es mit bis zu sechs weiteren Artgenossen gehalten werden. Züchten Sie die Tiere, haben Sie eine nette Fleischquelle, ansonsten können Sie es als niedliches Maskottchen für Ihr Dorf betrachten.