Einsteigerfreundlich: Spielbeginn in Floristikus angepasst

Floristikus überarbeiteter Einstieg groß. Quelle-Upjers
26. September 2012

Ein Update in Upjers' Browsergame Floristikus sorgt dafür, dass der Einstieg für neue Spieler noch angenehmer wird. Dafür wurde unter anderem das Tutorial überarbeitet. Außerdem gibt es einige Anpassungen bei den Kundenaufträgen sowie zwei neue Gartenhäuser.

Unter den wichtigsten Neuerungen im aktuellen Patch bei Floristikus ist der leichtere Spieleinstieg. Mit einem komplett neu angepassten Tutorial sollen Spieler, die gerade erst mit dem Gärtnerhandwerk begonnen haben, besser in die Eigenheiten der Simulation eingeführt werden. Schließlich wurde jüngst das Kundensystem verändert, woran sich erst einmal viele Dinge anpassen müssen.

Floristikus überarbeiteter Einstieg groß. Quelle-Upjers

Um gleich zu verstehen, wie es in dem Spiel läuft, bekommen die Grünschnäbel in Floristikus nun schon vom ersten Tag an Besuch von Kunden, die bedient werden wollen. Die Kundenwünsche haben sich mit dem Update auch verändert: Hier brauchen Sie jetzt nicht mehr allzu häufig mit ausgefallenen, exotischen Aufträgen zu rechnen. Virtuelle Kunden, die exotische Blumen bei Ihnen kaufen möchten, werden seltener vorbeischauen.

Die allerersten Story-Quests wurden ebenfalls an das neue Spielkonzept und den veränderten Einstieg angepasst. Für Neueinsteiger steht jetzt überdies das Gartenhaus von Beginn an zur Verfügung. Erfahrene Spieler dürfen sich in Floristikus über weitere Gartenhäuser für den verwilderten Garten freuen. Sie erhalten für Credits ein Haus mit 40 Stellplätzen. Ein zweites Gartenhaus mit 60 Stellplätzen ist für die Premium-Währung Blumentaler verfügbar.

Probieren Sie Floristikus gleich aus! Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung...