Elvenar führt das zweite Gastvolk ein

Elvenar Feen groß Quelle Innogames TV
29. Februar 2016

Auf die Zwerge folgen in Elvenar jetzt die Feen als zweites Gastvolk. Damit können Sie in dem Browsergame nun den magischen geflügelten Wesen zu neuem Ruhm verhelfen und erhalten einen ganz eigenen Technologiebaum, neue Rohstoffe und natürlich auch neue Kampfeinheiten von ihnen.

Wie schon die Zwerge können die Feen in einem eigenen Bereich Ihrer Stadt in Elvenar eine neue Zivilisation aufbauen. Schaffen Sie alle deren Aufgaben, können die Flügelwesen wieder auf eigenen Füßen stehen und brauchen Sie nicht mehr – bis dahin können Sie aber jede Menge Vorteile für sich dabei herausholen.

Elvenar Feen groß Quelle Innogames TV

Die Feen von Elvenar bringen eigene hübsche Bauwerke mit.

Die Feen von Elvenar produzieren nicht nur Waren, sondern auch Tiere. Bei einigen Produktionen benötigen Sie sogar andere Produkte als Voraussetzung – so entstehen dann Fertigungsketten, bei denen Sie ein wenig tüfteln können, um sie voll auszunutzen. Die Feen bringen bei ihrer Einführung auch zwei eigene Antike Wunder sowie eigene Truppen mit. Da sie fliegen können, sind sie auf dem Schlachtfeld besonders beweglich und können sogar über Hindernisse hinwegschweben.

Nachdem die Nutzer auf die Feen eine ganze Weile warten mussten, wurden mit dem Update auch gleich technische Neuerungen in Elvenar eingebaut, die den Einbau weiterer Gastvölker für die Betreiber einfacher machen sollen. So sollen Wartezeiten künftig kürzer ausfallen und die nächsten Gastvölker schon bald im Spiel von sich Reden machen.