Elvenar: Gemeinschaften für Spieler angekündigt

Elvenar Gemeinschaften groß Quelle InnoGames
4. Juli 2017

Die soziale Komponente von Elvenar wird mit Gemeinschaften demnächst um ein neues Feature erweitert. Die Entwickler des Browsergames sagten in der Webserie des Herstellers InnoGames, Gemeinschaften werden im Spiel die Möglichkeit geben, mit ähnlich agierenden Mitspielern gemeinsam zu agieren und kommunizieren.

Die Gemeinschaften von Elvenar sollen dazu beitragen, gleich gesinnte Spieler mit ähnlichem Spielstil zusammenzubringen. Wollen Sie eher aufbauen oder sind Sie auf Eroberungsfeldzüge aus? Hier können Sie sich mit Kameraden austauschen – nicht nur in Form von Texten, sondern auch mit Gütern. Der Handel mit Gemeinschaftsmitgliedern wird beim Händler ohne Abgaben möglich sein, was den Zusammenhalt auch wirtschaftlich stärken dürfte.

Elvenar Gemeinschaften groß Quelle InnoGames

Bei der Gründung können Sie Ihre eigene Gemeinschaft definieren.

Wenn Sie in Elvenar eine Gemeinschaft benötigen, verweisen die Entwickler auf drei unterschiedliche Möglichkeiten, an eine heranzukommen: Sie gründen zum Beispiel selber eine und wählen dabei gleich Namen, Beschreibung und Banner aus. Alternativ können Sie sich bei einer anderen Gemeinschaft bewerben oder von einem Mitglied einer bereits bestehenden Gemeinschaft eingeladen werden.

Auch mit dieser neuen sozialen Komponente wird Elvenar noch keinen Kampf zwischen Spielern erlauben. Dennoch könnte dieses optionale Feature in Zukunft folgen – wenngleich es noch keinerlei derartige Ankündigungen in diese Richtung gegeben hat. Zunächst sind Gemeinschaften im Spiel vor allem die Möglichkeit, sich mit anderen Spielern zu verbinden und so besser voranzukommen – in friedlicher Koexistenz.