Elvenar kündigt das nächste Gastvolk an

Elvenar Waldelfen groß Quelle Innogames TV
2. Oktober 2016

Mit den Gastvölkern hat Elvenar bereits seit einiger Zeit ein tolles Feature, das dem Browsergame mehr Tiefgang bringt und Spielern auf den höheren Leveln neuen Herausforderungen beschert. Jetzt haben die Entwickler die nächste Gastrasse vorgestellt: die Waldelfen.

Elvenar Waldelfen groß Quelle Innogames TV

Das Dorf der Waldelfen bringt viel Magie nach Elvenar.

Die Waldelfen in Elvenar kommen demnächst ins Spiel und bringen den absoluten Gegensatz zu den unhöflichen Orks und Goblins mit. Die Waldelfen beobachten Sie schon, seit Sie das Portal der Zwerge eröffnet haben. Eigentlich sind die Waldelfen im Gegensatz zu den anderen Gastvölkern allerdings nicht wirklich ausgestorben – entsprechend läuft diese Missionskette anders, als bisher gewohnt.

Für die Waldelfen müssen Sie in Elvenar kein Portal errichten. Die naturverbundenen Neuankömmlinge helfen Ihnen allerdings dabei, Ihre bereits bestehenden Gebäude mit Mana naturverbundener zu machen. Mana wird in neuen Kulturgebäuden hergestellt und ermöglicht neue Technologien und Bauwerke. So können Sie Ihr Hauptgebäude damit aufrüsten und neue Straßen bauen.

Mana ist eine neue Ressource in Elvenar und bringt einige kleinere Komplikationen mit sich: Gebäude, in denen Mana produziert wird, müssen an das Straßennetz angeschlossen sein. Außerdem verfällt Mana nach einer bestimmten Lagerungszeit. Haben Sie genügend Mana-Technologien eingesetzt, können Sie den Waldelfen eine Siedlung einrichten und sie als neues Gastvolk begrüßen.