Neues Feldtagebuch im Wimmelbildspiel "Animal Kingdom Explorers"

Disney Animal Kingdom Exploration Guide Journal groß; Quelle: Playdom/Facebook
12. April 2012

Das neue, farbenfrohe Wimmelbildspiel Animal Kingdom Explorers ist erst seit zwei Tagen online - es lädt die Spieler zu spannenden Tierbeobachtungen ein! Um den Einstieg in die atemberaubenden Landschaften des neuen Social Game zu erleichtern, gibt es jetzt den ersten Eintrag in das neue Feldtagebuch. Das ist auf der Facebook-Seite des Spiels zu finden. Schließlich ist es ja schon ohne Hilfe kniffelig genug, so viele Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung zu finden.

Mit den hilfreichen Hinweisen aus dem Feldtagebuch erhalten Sie zahlreiche Tricks und Kniffe für die Safaris in Animal Kingdom Explorers. Die gestern erschienene erste Ausgabe liefert Informationen zum Thema „Navigation“.

Disney Animal Kingdom Exploration Guide Journal groß; Quelle: Playdom/Facebook

Mit dem Feldtagebuch werden die wichtigen Dinge in Animal Kingdom Explorers erklärt.

Sie erfahren darin, wie der Shop funktioniert, in dem Sie Tiere, Pflanzen, Objekte, Gelände, Erweiterungen und Gegenstände erwerben. Wie Sie Grafik- Sound- und Musikeinstellungen verändern können, beschreibt der Tagebucheintrag ebenfalls, ebenso wie Sie die Zeitung und das Story Book abrufen.

Außerdem erklärt das Feldtagebuch, wie die Interaktion mit Gegenständen in Ihrem Reservat funktioniert und wie Sie das Inventar benutzen. Dort können nämlich Dinge abgelegt werden, die Sie besitzen, aber die nicht in Ihrem Wildpark stehen sollen.

Die Spielentwickler kündigen an, dass immer Dienstag ein neuer Eintrag in das nützliche Feldtagebuch kommt.