Farmerama: Eingeschneit! Neues winterliches Event auf den Höfen

Farmerama Schnee groß. Quelle-Bigpoint
7. Januar 2014

In Farmerama hat es kräftig geschneit. In dem Eingeschneit-Event, das zuvor als Waschbärquest angekündigt wurde, vertreiben Sie die Langeweile der Tiere. Gleichzeitig bietet das Browsergame mit dem Mühlen-Abo und dem Erntehelfertag zweimal Vergünstigungen für die virtuellen Bauern.

Eisblumen und Zaubernüsse, das sind die Event-Pflanzen bei der Aktion „Eingeschneit“ in Farmerma, die noch bis zum 14. Januar andauern wird. Die beiden Gewächse pflanzen Sie überall an mit Ausnahme des Ziergartens und Bahamarama – sie werden die Langeweile besiegen. Anschließend liefern Sie Eisblumen und Zaubernüsse ab und kassieren Belohnungen bei der Event-Quest, darunter der nagelneue Waschbärstall mit zwei Upgrades.

Farmerama Schnee groß. Quelle-Bigpoint

Die Farmerama-Höfe sind eingeschneit. Ihr Einsatz ist gefragt!

Wie üblich kommt ein Drop-Item hinzu: die Schneeflocken. Sie erhalten Schneeflocken bei der Ernte, als Geschenke vom Nachbarn oder im Shopping-Center von Farmerama. Zwei Event-Körbe mit Eisblumen, Zaubernüssen, Schneeflocken und mehr gibt es ebenfalls zu kaufen, wenn Sie die Arbeit beschleunigen möchten.

Apropos Beschleunigung: Nutzen Sie jetzt das Mühlen-Abo, das Sie bis Mittwoch um 11 Uhr in Farmerama erwerben können. 30 Tage lang wird mit dem Mühlen-Abo jede Futtersorte 50 Prozent schneller produziert. 1,99 Euro oder 75 Tulpgulden, die Premium-Währung des Spiels, kostet das Mühlen-Abo.

Schließlich nutzen Sie mit dem Erntehelfertag noch einen weiteren Vorteil: Alle Funktionen des Erntehelfers sind derzeit zum halben Preis erhältlich; lediglich das Erntehelfer-Monatspaket ist davon ausgenommen. Der Farmerama-Erntehelfertag dauert noch bis Donnerstag, den 9. Januar, um 11 Uhr an.

Hier geht's zur kostenlosen Farmerama-Anmeldung!