Farmerama: Kaffeepause und Renzos Jahrmarkt

Farmerama Kaffeepause groß. Quelle-Bigpoint
14. August 2013

Mit gleich zwei Events schlägt Farmerama kräftig zu: Auf Bahamarama lädt das Browsergame zur Kaffeepause ein, bei der sich alles um den Anbau der Bohnen für das leckere Heißgetränk dreht. Währenddessen hat auch Renzos Jahrmarkt auf den virtuellen Bauernhöfen halt gemacht und bietet Ihnen besondere Minispiele.

Zeit für Kaffee ist immer, denken sich die Farmerama-Macher – und machen erst einmal Kaffeepause. Die erste Event-Quest auf Bahamarama startet am heutigen Mittwoch und fordert Sie dazu auf, die Event-Pflanze Kaffeebohne anzupflanzen. Schließlich wächst die Kaffeepflanze nur in tropischen Gegenden wie eben Bahamarama.

Farmerama Kaffeepause groß. Quelle-Bigpoint

Machen Sie in Farmerama einfach mal Kaffeepause!

Als Belohnung, wenn Sie die Event-Quest der Kaffeepause erfüllen, erhalten Sie eine virtuelle Kaffeemaschine für Farmerama. Damit haben Sie die Grundlage für eine ausschweifende Party geschaffen, auf der Ihre Tiere Hula tanzen werden. Sie spielen das erste Bahamarama-Event natürlich nur, wenn Sie die Tropeninsel bereits am Baum der Weisheit freigeschaltet haben.

Auch für „Daheimgebliebene“ ist Renzos Jahrmarkt sicherlich eine willkommene Abwechslung. Seit wenigen Stunden ist die Kirmes wieder in Farmerama zu Besuch, bis zum 19. August um 14 Uhr hat Renzos Jahrmarkt geöffnet. Wie üblich gibt es dort Minispiele, bei denen Sie Chips gewinnen und an der Gewinnbude eintauschen können.

Sie finden Renzos Jahrmarkt links oben auf der Farmerama-Landkarte. Für den Besuch benötigen Sie Tickets, von denen Sie zunächst zehn Stück und jeden weiteren Tag vier erhalten. Alternativ kaufen Sie weitere Tickets für Renzos Jahrmarkt beim Farmausstatter. Übrigens: Zu guter Letzt ist am heutigen Mittwoch auch noch Erntehelfertag – alle Funktionen gibt es zum halben Preis.

Hier geht's nach Farmerama - registrieren Sie sich kostenlos!