Farmerama: Neues Kino-Projekt zum Mitmachen

Kino in Farmerama groß; Quelle: Bigpoint/Facebook
15. Februar 2014

In Farmerama sehen sich die Hobby-Landwirte immer mal wieder kleine Filme im Kino an, um so Vorteile zu erhalten. Dafür gibt es nun eine Neuerung, denn es mangelte viel zu sehr an normalen Filmen auf der Leinwand des Browsergames. Beim neuen Kino-Projekt, das bis Ende Februar laufen wird, ist Interaktion gefragt.

Um die fehlenden Filme zu überbrücken, gibt es beim Kino-Projekt von Farmerama keinen regulären Spot zu sehen, sondern kleine Aufgaben. Zunächst erhalten Sie auf dem Bildschirm Anweisung, was genau Sie zu tun haben. Anschließend wird Ihnen beispielsweise ein Bild gezeigt, auf dem Sie bestimmte Dinge wiedererkennen und markieren sollen. Im Anschluss geben Sie eine Bewertung ab: Hat Ihnen die Aufgabe Spaß gemacht? War Sie einfach oder schwer? Haben Sie die Aktion bewertet und das Ergebnis übermittelt, dürften Sie beim neuen Farmerama-Kino-Projekt wie gewohnt Ihre Belohnung erhalten.

Kino in Farmerama groß; Quelle: Bigpoint/Facebook

Beim Kino von Farmerama tut sich so einiges.

Übrigens: Noch bis Montag, den 17. Februar, um 11 Uhr erhalten Sie in Farmerama Superdünger vergünstigt, denn es läuft eine Superdünger-Verkaufsaktion. Mit dabei ist das Superdünger-Paket XL, das Ihnen ein Brieftaube-Ei, 1.000-mal Superdünger, 25-mal Susis Superdünger sowie einen Eier-Wärmer beschert. Beim Kauf des Superdünger-Pakets XL erhalten die Nachbarn allerdings kein Geschenk, wie das sonst beim größten Superdünger-Paket der Fall ist.

Gleich kostenlos in Farmerama anmelden!