Farmerama: Pflanzenveredelung ab heute möglich

Farmerama Pflanzenveredelung groß. Quelle-Bigpoint
9. April 2013

Eine wichtige Neuigkeit wartet auf die Bauern von Farmerama: die Pflanzenveredelung. Mit diesem Feature haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gewächse auszubauen und zu neuen Höchstleistungen zu treiben. So erhalten Sie wertvolle Boni für Ihre normalen Pflanzen und kommen somit natürlich in den Genuss wichtiger Vorteile in dem Browsergame.

Am heutigen Dienstag geht in Farmerama die Pflanzenveredelung online. Um 15 Uhr ist es so weit: Dann wählen Sie im ersten von mehreren Schritten zunächst im Gewächshaus eine Pflanzensorte aus, die Sie veredeln möchten. Von dieser brauchen Sie mindestens 200 Stück. Bis zu 4.300 Exemplare der Pflanze können notwendig werden.

Farmerama Pflanzenveredelung groß. Quelle-Bigpoint

Jetzt können Sie in Farmerama Pflanzen veredeln.

Als nächstes suchen Sie sich eine von drei Gewächshausgrößen aus – davon hängt die Anzahl der benötigten Pflanzen ab, aber auch die Wirksamkeit der Boni. Sechs, acht oder zwölf Stunden dauert dann je nach Gewächshausgröße die eigentliche Pflanzenveredelung in Farmerama. Für ein paar Tulpgulden, die Premium-Währung des Spiels, können Sie die Wartezeit überspringen.

Auf die so „aufgemotzte“ Pflanzensorte wirken sich im Folgenden die Boni aus. So kann das Bewässern und Düngen effektiver werden, die Gewächse bringen mehr Erfahrungspunkte oder lassen sich schneller anbauen. Dafür müssen Sie die veredelten Pflanzen in besonderen Steckplätzen in der Veredelungsauswahl unterbringen, nur dann kommen Sie in den Genuss der Vorteile. Aus den Steckplätzen können Sie die veredelten Pflanzen wieder – kostenpflichtig – entfernen, um Platz für andere Gewächse zu machen.

Möchten Sie die Farmerama-Pflanzenveredelung testen? Hier geht's zur Anmeldung!