Farmerama: Renzos Jahrmarkt ist zurück

Farmerama Renzos Jahrmarkt 2013 groß. Quelle-Bigpoint
11. April 2013

Einmal mehr wird Farmerama von Renzos Jahrmarkt besucht. Bunte Wagen und allerlei Buden sorgen für ausgelassene Stimmung auf den Bauernhöfen des Browsergames. Mit dabei sind einige neue Preise im Shop, außerdem haben die Macher mit einem neuen Update einige Fehler aus Farmerama entfernt.

Erfahrene Browsergame-Bauern wissen genau, was sie erwartet, wenn Renzos Jahrmarkt in Farmerama aufschlägt: Möchten Sie den farbenfrohen Rummelplatz auf der Landkarte oben links aufsuchen, lösen Sie zunächst eine Eintrittskarte vom Farmausstatter. Einige Tickets erhalten Sie schon zu Beginn des Events und jeden Tag gibt es ein paar neue gratis dazu.

Farmerama Renzos Jahrmarkt 2013 groß. Quelle-Bigpoint

Es ist wieder so weit: In Farmermara ist Renzos Jahrmarkt zu Besuch.

Auf der Kirmes gibt es mehrere Minispiele zu spielen, bei denen Sie satte Gewinne einstreichen können. Ob „Hau den Lukatz“ oder „Maulwurf-Matsch“, Spaß wird großgeschrieben auf Renzos Jahrmarkt. Wenn Sie Ihre Geschicklichkeit beweisen und gut bei den Minispielen abschneiden, erhalten Sie Chips für die Gewinnbude. Dort tauschen Sie die Chips gegen lukrative Preise: Superdünger, Erfahrungspunkte oder Bauplätze gab es das letzte Mal – was Sie in Farmerama bei Renzos Jahrmarkt im April erhalten, verraten die Macher noch nicht. Es soll aber einige schicke neue Preise geben.

Am Donnerstag öffnet Renzos Jahrmarkt gegen 14 Uhr die Tore. Am Montag, den 15. April, ist um 15 Uhr Schluss, dann fahren die bunten Wagen wieder ab. Doch auch darüber hinaus können Sie sich über Neuerungen in Farmerama freuen: So haben die Macher Fehler bei der Wolkenreihe behoben und das Entfernen von Items auf den Wolkenlinien verbessert. Auch am Farmmentoren-Programm wurde geschraubt und Fehler sind hinausgeflogen.