Farmerama: San-Gigantika-Express kommt mit Gruselnacht

Farmerama San Gigantica Express Gruselnacht groß Quelle Bigpoint
12. Juni 2014

Mit gleich zwei Events trumpft Bigpoint in Farmerama auf. Während die Gruselnacht noch in den Startlöchern steht, ist das zweite Event bereits gestartet: Schon am gestrigen Mittwoch rollte der San-Gigantika-Express in das Browsergame ein, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, nicht genutzte Stallgegenstände einzutauschen.

Als Gegenleistung bietet Ihnen der San-Gigantika-Express in Farmerama neue Frachten an. Der Vorteil für Sie ist hierbei, dass Sie für Sie wertlose Gegenstände gegen neue und hochwertige Gegenstände tauschen können, ohne dafür Tulpgulden oder Moospennies ausgeben zu müssen. Zögern Sie aber nicht zu lange – schon am Montag, den 16. Juni 2014, rollt der San-Gigantika-Express um 14 Uhr wieder ab. Von der Gruselnacht am Freitag lässt dieser sich aber nicht abschrecken.

Farmerama San Gigantica Express Gruselnacht groß Quelle Bigpoint
Gruselig und hilfreich: die Gruselnacht und der San-Gigantica-Express in Farmerama.

Dieses Event in Farmerama dient nämlich nicht dem Spieler selbst, sondern gilt den Tieren Ihres Bauernhofs. Passend zum Freitag, den 13. sollen Sie ab 15 Uhr Ihren tierischen Mitbewohnern das Gruseln beibringen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Fledermaus- und Krähenzucht freizuspielen. Damit sich die Tiere nicht zu sehr erschrecken, dauert dieses Event nur 24 Stunden und endet am Samstag um 15 Uhr wieder.

Tipps zum San-Gigantika-Express in Farmerama finden Sie hier und hier.