Farmerama schließt die Sternen-Lücke

Farmerama Ausruhen groß Quelle Bigpoint
6. März 2015

In Farmerama gibt es schon eine Weile keine Sterne mehr in wiederholbaren Quests zu gewinnen. Dies dient dazu, die Lücke zwischen den Spielern in dem Browsergame zu schließen, die seit einiger Zeit aufklaffte. Außerdem arbeiten die Entwickler derzeit daran, Spielern mit vielen Sternen neue Möglichkeiten zu geben, ihre Sterne auch einzusetzen.

Um künftig Sterne in Farmerama zu erspielen, müssen Sie künftig permanente Quests nutzen, die nur einmal durchspielbar sind. Dies schließt die beiden neuen permanenten Quests zur Chamäleon-Zucht ein, die demnächst in der Farmhalle zu finden sein werden. Sammeln Sie damit also weiter Runen für den Baum der Weisheit, um im Spiel voranzukommen.

Haben Sie bereits alle Runen in Farmerama freigeschaltet, soll es schon bald neue Nutzungsmöglichkeiten für die Sterne auf hohen Leveln geben. Eventuell sollen neue Runen den Baum der Weisheit erweitern und so neue Ziele auch auf hohem Niveau in das Spiel bringen.

Farmerama Ausruhen groß Quelle Bigpoint

Auch erfahrene Spieler in Farmerama sollten nicht ruhen.

Die Entwickler von Farmerama haben zudem darauf hingewiesen, dass die Änderungen in der Misthaufen-Kapazität bei der Spielerschaft nicht so gut angekommen ist, wie erwartet. Wie genau das Problem gelöst wird, ist noch in der Entscheidung – die Entwickler bei BigPoint arbeiten allerdings bereits daran.