Farmerama startet heute das Gruseldinner

Farmerama Gruseldinner groß Quelle Bigpoint
4. Mai 2015

In Farmerama bitten die Fledermäuse zu Tisch: Vom Montag, dem 4. Mai, um 14:00 Uhr bis Donnerstag, dem 7 Mai, um 11:00 Uhr findet in dem Browsergame das Gruseldinner statt. Wie in der regulären Gruselnacht gilt es dabei unheimliche Pflanzen anzubauen, um so schauerlich-schöne Dekorationen zu gewinnen.

Die Fledermäuse gelüstet es während des Events nach Schlotter-Sushi. Dieses können Sie in der Mühle herstellen. Die dazu notwendigen Rohstoffe liefern Ihnen zwei Gruselnacht-Pflanzen, die neu in Farmerama sind: Der tentakelige Krakenpilz und die unheimlichen Augentropfen wachsen ab Level 2 auf Ihren Anbauflächen. Sie erhalten zehn Stück von jeder Sorte als Starthilfe geschenkt.

Farmerama Gruseldinner groß Quelle Bigpoint

Das Grusel-Dinner ist eine besondere Event-Variante in Farmerama.

Das Gruseldinner in Farmerama umfasst vier Aufgaben, die jeweils mit einem besonderen Gewinn aufwarten, sofern Sie erfolgreich sind. Ihre erste Mission lautet: Stellen Sie zehn Schlotter-Sushi her. Als Dankeschön erhalten Sie dafür den Glibber-Punch. In Auftrag zwei gibt es für 30 Schlotter-Sushi die Dekoration Kreiiisch. Aufgabe Nummer drei bedarf dann schon 60 Schlotter-Sushi und bringt Ihnen die gruselige Schrecke ein. Als Hauptgewinn wartet schließlich das Bettmonster auf Sie: Für 100 Portionen gruseligen Sushis gehört es Ihnen.

Verfüttern Sie weitere Portionen an die Fledermäuse, dann lassen diese Geschenke fallen. Was sich darin befindet, hängt vom Zufall ab. Es könnte sich um Superdünger, Erfahrungspunkte, Karotten-Apfel-Chutney oder Erntehelfer-Coupons handeln, um nur einige zu nennen. Nutzen Sie also das Gruseldinner, um exklusive und nützliche Sachen für Ihren Hof in Farmerama zu erspielen. Nach dem Event lässt sich überschüssiges Schlotter-Sushi gegen Erfahrungspunkte und Moospennys eintauschen: Jeweils 150 bekommen Sie pro Stück ausbezahlt.