Farmerama: Trubel mit neuen Quests und Mini-Event

Farmerama
28. August 2013

Gleich zwei neue Quests mit Spielaufgaben gibt es jetzt in der Farmhalle des Browsergames Farmerama. Beide Quests sind dauerhaft in Farmerama spielbar, fallen also nicht nach einem kurzen Eventzeitraum wieder weg.

"Keine Ruhe auf der Farm" heißt die erste Quest. Sie besteht aus insgesamt sieben Aufgaben, für deren Bewältigung Farmartikel benötigt werden, die in höheren Leveln erhältlich sind. Dazu gehören Oliven, Zuckerrüben, Himbeeren, Nelken und Schneeglöckchen, die in großer Zahl in der Farmhalle abgeliefert werden müssen. Die Belohnungen sind den schwierigen Aufgaben angemessen. Neben Erfahrungspunkten und Sternen gibt es Extradrehs am Farmwheel und wertvolle Handwerksprodukte - sogar die Premiumwährung Tulpgulden gehört zu den Preisen!

Quelle: bigpoint

Bei der zweiten Questreihe "Mottoparty" dreht sich sich alles um die Insel Bahamerama. Für die fünf Spielaufgaben werden Bahamerama-Artikel benötigt, wie Bananen, Vanille, Zimt, Guaven, Kakao und Pfeffer, aber auch Faultiere und Affen. Für die Ablieferung in der Farmhalle erhalten Sie Belohnungen in Form von Erfahrungspunkten, Superdünger, Tulpgulden und Erntehelfern.

Im Rahmen des Oxcar-Events bei Farmerama startete außerdem ein neues Schenken & Handeln-Event, das auch Tauschen beinhaltet. So können die Farmer Drehbuchseiten, die Sie für das Oxcar-Event benötigen, untereinander austauschen. Sie erreichen das Fenster über den Zeppelin in der Stadt. Dort gibt es jetzt auch den Reiter "Tauschen". Hier können Sie nach angebotenen Seiten schauen und selbst Tauschangebote einstellen. Dafür benötigen Sie Tauschlizenzen. Sie haben bereits fünf Stück erhalten und bekommen eine neue Lizenz für jeden Event-Tag. Weitere Lizenzen können Sie für die Premiumwährung Tulpgulden kaufen.