Floristikus: Offizieller Start des blumigen Browsergames

Floristikus Start groß. Quelle-Upjers
11. April 2013

Rechtzeitig zum Frühling ist Floristikus offiziell angelaufen und lässt damit die Beta-Phase hinter sich. Zahlreiche Tester haben in den vergangenen Monaten etliche Fehler in dem Browsergame aufgespürt, die nun der Vergangenheit angehören sollten. Hobby-Blumenzüchter können sich in der fertigen Version über einige Neuerungen freuen.

Bereits seit Mai 2012 war Floristikus in der Open Beta verfügbar – jetzt hat diese Phase ein Ende, das Spiel ist offiziell gestartet. Zu den Verbesserungen, die die Macher zum Beginn der fertigen Version ins Spiel gebracht haben, zählt eine neue Sparte im Gartenmarkt: Hier entdecken Sie ab sofort immer wieder Sonderangebote und kommen leichter in den Genuss von Vergünstigungen.

Floristikus Start groß. Quelle-Upjers

Neu sind auch drei zusätzliche Dekorationsschilder. Passend zum offiziellen Start heißt Sie Floristikus Willkommen und bietet Ihnen ein weißes, ein verwittertes sowie ein asiatisches Willkommensschild. Schließlich setzen die Macher die Errungenschaft „Aktivität“ für alle Spieler zurück, sodass Sie wieder bei 0 anfangen. Natürlich behalten Sie alle Belohnungen, die Sie als Open Beta-Spieler dort erworben haben.


Außerdem hat das Team einen neuen Floristikus-Trailer gedreht und veröffentlicht, den Sie oben sehen können. Wenn Sie gleich Lust bekommen haben, virtuell Schaufel und Harke zu schwingen und die Blumen sprießen zu lassen, dann melden Sie sich hier kostenlos in dem offiziell gestarteten Browsergame an.