Floristikus: Update bringt Blumen-Nachschub und neue Story-Quests

Floristikus neue Blumen neue Story-Quests groß. Quelle-Upjers
11. Juli 2013

Es gibt mal wieder einige Neuigkeiten in Floristikus: Zwei weitere Blumen bereichern das Browsergame und die virtuellen Gärtner dürfen sich auf fünf neue Story-Quests freuen. Außerdem haben Sie jetzt neue Möglichkeiten im Samenmarkt und Ihre Tasche wurde bedeutend erweitert.

Eine ganze Weile hat es keine größeren Updates mehr gegeben, seit Floristikus im April dieses Jahres offiziell gestartet ist. Jetzt aber geht es wieder los und zwei neue Blumen können in Ihrem Browsergame-Garten angepflanzt werden. Die Freesie und die Calla sind als Blumenkarten verfügbar, womit sich die Bandbreite an bunten Gewächsen noch einmal erhöht.

Floristikus neue Blumen neue Story-Quests groß. Quelle-Upjers

Das Floristikus-Update bringt viele Neuerungen.

Ganze fünf neue Story-Quests finden Sie jetzt außerdem in Floristikus. Die kleinen Spielaufgaben warten nur darauf, von Ihnen gelöst zu werden. Eine wichtige Neuerung des Updates betrifft überdies den Samenmarkt des Spiels: Hier können Sie nun Ihre Verkaufsplätze selbst erweitern. Dazu investieren Sie einige Credits oder Blumentaler, die Premium-Währung des Spiels.

Zudem wurde mit dem Update die Zeitbegrenzung im Samenmarkt von Floristikus weiter erhöht. 60 Tage lang dauert es jetzt, bis die Samen wieder in Ihrer Tasche landen. Apropos Tasche: Auch hier hat sich einiges getan, denn ab sofort sehen Sie dort doppelt so viele Taschenplätze wie zuvor. Nun sind es 32 statt nur 16 Taschenplätze, die Sie verwalten können.