Forge of Empires bringt die Helfen-Funktion

Forge of Empires Update groß Quelle InnoGames
23. November 2014

Forge of Empires wird am Dienstag, den 2. Dezember, ein Update auf Version 1.40 aufspielen. Das Browsergame verbessert darin vor allem die Interaktion zwischen befreundeten Spielern – mit der brandneuen Funktion "Helfen".

Mit der "Helfen"-Funktion können Sie Ihre Freunde in Forge of Empires unterstützen, indem Sie deren Gebäude motivieren oder polieren. Dafür müssen Sie nicht einmal Ihre eigene Stadt verlassen: In Zukunft finden Sie unterhalb der Charakterporträts Ihrer Freunde, Nachbarn und Gildenkameraden einen Button zur Unterstützung. Achtung: Die Schaltfläche für Angriffe wurde nach rechts neben das jeweilige Bild verlegt.

Forge of Empires Update groß Quelle InnoGames

Forge of Empires erweitert die sozialen Funktionen.

Klicken Sie auf "Helfen", wird ein zufälliges Gebäude des entsprechenden Spielers motiviert beziehungsweise poliert. Gebäude, die einen zusätzlichen Effekt haben, werden dabei ebenso bevorzugt wie Bauwerke aus dem aktuellen Zeitalter. Wollen Sie ein Gebäude gezielt motivieren oder polieren, müssen Sie dem Spieler weiterhin einen Besuch abstatten, um eine direkte Auswahl zu treffen.

Auch sonst bietet Forge of Empires mit dem Update einige kleine Verbesserungen der Nutzeroberfläche: Der Registrierungsprozess wird erleichtert, unklare Darstellungen im Tutorial wurden überarbeitet und diverse Tooltips ersetzt. Der Aufbau eines eigenen antiken Imperiums wird also noch leichter zugänglich. Hier können Sie sich kostenlos für Forge of Empires anmelden und direkt im Browser losspielen.