Forge of Empires führt den Relikttempel ein

Forge of Empires Relikttempel groß Quelle Innogames
21. Juli 2016

Die Gilden-Expeditionen von Forge of Empires erhalten mit dem Relikttempel eine Möglichkeit, nicht nur der Gilde, sondern auch einzelnen Spielern Vorteile zu verschaffen. Seit heute sind die Blaupausen für das neue legendäre Gebäude in dem Browsergame erhältlich – seine Funktionalität ist direkt an die Expeditionen gekoppelt.

Forge of Empires Relikttempel groß Quelle Innogames

Die Expeditionen von Forge of Empires erhalten ein neues Feature.

Der Relikttempel von Forge of Empires bringt Ihnen einen passiven Bonus namens Reliktsuche. Dieser führt dazu, dass Sie von Zeit zu Zeit nach der Lösung einer Begegnung im Dschungel eine versteckte Belohnung in Form eines Relikts finden können. Dabei gibt es gewöhnliche, ungewöhnliche und seltene Relikte.

Erscheint ein Relikt in Forge of Empires, wird Ihnen das mit einem kleinen Symbol angezeigt. Dann müssen Sie den Dschungel danach absuchen, um es zu finden und einzusammeln. Von Ressourcen wie Münzen und Vorräten über Versuche, Expeditionspunkte und Gildenmacht bis hin zu Event-Gebäuden kann sich dabei so einiges hinter diesen neuen Schätzen verbergen.

Um den Relikttempel für Forge of Empires zu erhalten, benötigen Sie natürlich die Pläne. Diese erhalten Sie nicht durch das Polieren oder Motivieren, sondern nur durch den Beitrag von Forge-Punkten zum Tempel von anderen Spielern oder als Belohnung auf der Expeditionskarte. Er bleibt also auch im Bau eng mit den Gildenexpeditionen und der Kollaboration mit Ihren Mitspielern verflochten.