Forge Of Empires: Neues Ereignis-Feature eingeführt

FoE-Teaser
21. Juli 2017

Forge of Empires wird um ein weiteres Feature bereichert: Ab sofort treffen Sie auf Zufalls-Ereignisse im Strategie-Browsergame. Dabei werden Sie vor die unterschiedlichsten Aufgaben gestellt, für deren Bewältigung es Belohnungen gibt.

Kleine Geschenke können das Spielgeschehen teils ungemein bereichern. Da ist es erfreulich, dass sich die Macher von Forge of Empires ein ganz besonderes Feature ausgedacht haben, um Ihren Spielspaß beim Strategiespiel noch zu erhöhen: Ab sofort kommt es im Spiel zu zufällig generierten Ereignissen, die Sie vor die verschiedensten Aufgaben stellen. Die Ereignisse treten in den Städten, auf Straßen, in der Wildnis und auch am Strand oder im Wasser auf und können von baulichen Maßnahmen aufgrund von Schäden bis hin zu Rettungsaktionen alles beinhalten. So müssen Sie zum Beispiel manchmal plötzlich auftretende Straßenlöcher stopfen oder gestrandete Matrosen retten.

Das Spiel belohnt Sie dabei nach der Bewältigung der Aufgaben mit vielerlei Geschenken: Das können neben regulären Ressourcen auch verschiedenste Boosts sein – sogar eine Belohnung mit Diamanten ist möglich. Das ist teils auch vom Seltenheitsgrad des entsprechenden Ereignisses abhängig: Gewöhnliche, Ungewöhnliche oder Seltene Ereignisse beinhalten auch verschiedene Belohnungen, wobei letztere die höchste mögliche Stufe darstellen.

Ein Ereignis taucht für 24 Stunden auf, kann sich aber täglich erneuern. Halten Sie also die Augen nach diesem neuen Feature offen. Aktuell werden die ersten Ereignisse in ausgewählten Städten freigeschaltet, um die Funktion noch zu testen. In den kommenden Wochen werden die Ereignisse aber für alle Städte ausgerollt. Machen Sie mit und steigen Sie bei Forge of Empires ein, um Ihre eigene Dynastie zu gründen!