Forge of Empires: Osterfest stattet Berater mit Häschenkostümen aus

Forge of Empires Ostern 2016 groß; Quelle InnoGames
27. März 2016

In Forge of Empires ist wieder einmal die Suche nach Ostereiern angesagt. Anlässlich der Feiertage haben sich sogar Ihre beiden Browsergame-Berater passend in Schale geworfen und sind in einen Hasen-Onsie geschlüpft. So ist neben Greva selbst Rinbin im Osterhasen-Kostüm zu bewundern – in einem Lila-Outfit noch dazu.

Das Berater-Duo versorgt Sie über die Feiertage mit speziellen Aufträgen, die Ihnen als Belohnung Ostereier einbringen. Damit lassen sich dann Truhen öffnen, in denen sich so manch wertvolles Objekt verbirgt. Kisten zu öffnen lohnt sich aber noch aus einem anderen Grund: Sie bekommen dadurch nämlich Tulpen. Und je mehr Tulpen Sie ansammeln, desto weiter wächst der Fortschrittsbalken für den großen Preis an. Ist der Balken komplett gefüllt, dürfen Sie sich auf eine besondere Belohnung gefasst machen.

Forge of Empires Ostern 2016 groß; Quelle InnoGames

Auch in der Zukunft wird in Forge of Empires Ostern gefeiert.

Aufmerksames Stöbern bringt Ihnen aber ebenfalls Eier ein: Ob Büsche, Bäume oder andere Objekte in Ihrem Reich, überall könnte die Event-Währung versteckt sein. Das Oster-Event in Forge of Empires läuft noch bis zum 4. April, sodass Ihnen noch etwas Zeit bleibt, um die Aufgaben Ihrer Berater auszuführen.

Welche Mechaniken Sie konkret erwarten, fassen die Entwickler in einem Erklär-Video zusammen. Die beiden InnoGames-Mitarbeiter Thi und Kai führen Sie durch das Event – natürlich stilecht mit aufgesetzten Hasenohren. Der Clip ist zwar auf Englisch, enthält aber deutsche Untertitel, sodass Ihnen kein Detail entgehen wird.