Forge of Empires plant die Überarbeitung der Rangliste

Forge of Empires Rangliste 1 groß Quelle Innogames
7. Februar 2016

In Forge of Empires soll demnächst die schon länger geplante Erneuerung der Rangliste umgesetzt werden. Dadurch werden Spieler in dem Browsergame anhand neuer Faktoren in die Bestenliste eingeteilt – und erhalten am Tage des Wechsels je nach ihrem Status dort unterschiedliche Versionen einer exklusiven Statue des Sieges.

Forge of Empires Rangliste 1 groß Quelle Innogames

Diese Faktoren spielen künftig in die Rangliste von Forge of Empires.

Der Wechsel zum neuen Ranglistensystem von Forge of Empires soll am Donnerstag, dem 18. Februar, um 4:00 morgens stattfinden. Ab dann basiert die Position, die Sie auf der globalen Rangliste erhalten, auf drei Aspekten des Spiels: Alle Kampfpunkte aus Gefechten, die Sie bestreiten, zählen für die Rangliste. Die in Forschungsbaum, Legendäre Gebäude, Sektorenverhandlungen und anderen Funktionen eingesetzten Güter kommen ebenso dazu, der Handel allerdings nicht. Der dritte Aspekt sind die Gebäudepunkte, sodass jedes Gebäude einen Teil zu Ihren Ranglistenpunkten beiträgt.

Forge of Empires Rangliste 2 groß Quelle Innogames

Die Schwertstatuen haben ein reales Vorbild in Norwegen.

Zum Zeitpunkt des Wechsels auf das neue System erhalten alle Spieler mit mehr als 1.000 Ranglistenpunkten eine exklusive Dekoration für ihre Stadt. Außerdem werden die Top 25 der alten Liste öffentlich bekannt gegeben. Die besten ein Prozent von Spielern mit mehr als 1.000 Punkten auf der neuen Liste erhalten eine Statue mit einem goldenen Schwert. Die ersten zehn Prozent erhalten eine ähnliche Statue in Silber. Für die ersten 50 Prozent gibt es Bronze, für alle anderen Spieler immerhin noch ein Schwert aus Stein.