Forge of Empires plant einen Ballonflug

Ballon-groß-Quelle-InnoGames
10. April 2017

Forge of Empires nimmt Spieler auf eine Reise quer durch die Geschichte mit. Nun kommen die Gebrüder Montgolfier in das Browsergame – mit einer eigenen historischen Questline, in der auch der berühmte Ballon nicht fehlt. Schließlich handelt es sich um die Pioniere des Ballonflugs.

Wie die Entwickler in ihrer aktuellen November-Episode von InnoGamesTV ankündigen, findet das besondere Quest-Event in der Zeit zwischen dem 17. und 24. November 2016 statt. Der Abschluss lohnt sich, denn dann erhalten Sie die Porträts der zwei erfindungsreichen Brüder als Belohnung – sowohl Jacques Étienne Montgolfier als auch Joseph Michel Montgolfier stehen Ihnen dann als Avatar zur Verfügung. Viel imposanter ist allerdings die Ballon-Anlage, der Ihre Stadt schmückt und aus dem Heißluftballon mit dem charakteristischen blau-goldenen Design besteht.

Der Ballon der Montgolfier-Brüder schmückt auch moderne Städte.

Die Ballon-Anlage ist kein reiner Selbstzweck, sondern gefällt auch den Stadtbewohnern, die es Ihnen mit einer gestiegenen Zufriedenheit danken: 3560 Punkte fügt das Fluggerät dem Wohlfühl-Konto Ihrer Einwohner hinzu. Insgesamt besteht die Questreihe der Gebrüder Montgolfier aus 11 Aufgaben. Das heißt, dass Sie pro Tag im Schnitt etwas mehr als eine Quest erfüllen müssen, um am Ende des Events alle Anforderungen für die Belohnung erfüllt zu haben. Immerhin bleibt Ihnen noch etwas Zeit, um sich darauf vorzubereiten.

Nachdem das Halloween-Event mit einer eigenen Questreihe rund um den gruseligen Jack O'Lantern zu Ende gegangen ist, erwartet die Spieler von Forge of Empires also schon das nächste Abenteuer. Diesmal wieder mit historischem Hintergrund.