Forge of Empires zeigt Gebäude für das Sommer-Event

Forge of Empires Sommergebäude groß Quelle InnoGames
31. Mai 2015

In Forge of Empires steht das diesjährige Sommer-Event vor der Tür. In der neuesten Ausgabe ihrer monatlichen Web-Show haben InnoGames, die Macher des Browsergames, einen ersten Blick auf die dazugehörigen sommerlichen Bauwerke geboten. Vereint durch ein orientalisches Aussehen bringen die vier neuen Bauwerke Ihrer Stadt klare Vorteile.

Das erste der vier neuen Bauwerke in Forge of Empires ist die Sphinx, die als reine Dekoration Ihre Stadt verziert. Das Ziggurat ist schon etwas größer und dient als Wohngebäude, das immer so viel Zufriedenheit generiert, wie es gerade an Einwohnern hat – es kostet Sie also keine Zufriedenheit, so Ihre Bevölkerungszahl zu steigern.

Forge of Empires Sommergebäude groß Quelle InnoGames

In Forge of Empires geht es im Sommer orientalisch zu.

Die größeren neuen Gebäude in Forge of Empires bringen Ihnen Rohstoffe ein: Die Karawanserei ist nicht nur ein Wohngebäude, sondern produziert auch noch Güter, wenn sie motiviert wird. Von jedem Gütertyp der jeweiligen Epoche stellt sie je eines her – und dazu auch noch Medaillen. Dazu kommt als Produktionsgebäude der Basar, der zwar nicht motiviert werden kann, dafür aber die freie Auswahl bietet: Waren, Münzen, Gildenpunkte – der Basar deckt ein breites Spektrum ab.

Wann genau das Sommer-Event in Forge of Empires startet, wurde noch nicht bekannt gegeben. Lange dürfte es nicht mehr dauern, dann haben auch Sie die Chance, sich die schicken neuen Orient-Gebäude für Ihre Reichshauptstadt zu sichern.