Frischer Wind über der Insel: Neue Lagoonia-Version

Lagoonia Update groß; Quelle: InnoGames/Facebook
29. August 2012

Mit vielen kleinen Verbesserungen erreicht eine neue Version von Lagoonia alle Insulaner. Die Spieler des Südsee-Browsergames können sich über stabileren Spielbetrieb, zahlreiche Bugfixes, aber auch ein paar neue Features freuen.

Ein wesentlicher Punkt der neuen Lagoonia-Version ist die Verbesserung der Wünsche. Die Anzeige erscheint künftig direkt in der Insulaner-Übersicht, wird also deutlicher sichtbar. Wenn Sie den Wunsch des Bewohners mit dem Einsatz von Perlen erfüllt haben, wird dieser künftig nicht sofort neu erscheinen.

Lagoonia Update groß; Quelle: InnoGames/Facebook

Interessierte Sie schon immer der Füllstand beziehungsweise die Abnutzung eines Ihrer Gebäude? Dies wird künftig im Tooltip angezeigt. Außerdem wurde das Benachrichtigungsfenster, das nach dem erfolgreichen Erbauen eines Gebäudes erscheint, verbessert. Ebenfalls soll es künftig bequemer sein, die Insel zu erforschen: Die entsprechende kleine Box, die auf der Wolkendecke liegt, wurde vom Lagoonia-Team überarbeitet.

Jede Menge kleiner Fehler und Abstürze sollen nunmehr der Vergangenheit angehören. Ob falsche Anzeigen beim Reparieren und Auffüllen oder den Wettergöttern, Crashes beim Benutzen des Schwarzen Brettes, bewegungsunfähige Insulaner oder leere Nachrichtenfenster: Diese und ähnliche Probleme wurden mit der neuen Lagoonia-Version allesamt behoben. Wichtig ist auch, dass Sie künftig eine Bestätigung erhalten werden, wenn Sie melden, dass Sie Ihr Passwort vergessen haben. So wissen Sie vorzeitig, dass eine E-Mail mit dem neuen Passwort zu Ihnen unterwegs ist.