Frisches Update verbessert Gartenmarkt und Tutorial in Floristikus

Floristikus -groß- Quelle-facebook floristikus
22. August 2012

Erst vor gut einer Woche wurde das blumige Browsergame Floristikus um ein Tutorial und einige weitere Extras erweitert und schon ist das nächste Update online. Das Team von Upjers hat sich das Spiel noch einmal vorgenommen, nachdem durch das Update wohl einige kleinere Schwierigkeiten entstanden sind. Und ebenso wie Sie vielleicht schon ihre Blumen in Floristikus pflegen, so kümmern sich die Macher auch um ihr Spiel.

Mit dem neuen Update wurden zuerst einmal einige Fehler im neuen Floristikus-Tutorial ausgebügelt, so dass gerade Neulinge im Browsergame nun keine Schwierigkeiten mehr haben sollten. Sind Sie also gerade auf der Suche nach einem netten Zeitvertreib, so könnte dies die beste Gelegenheit sein sich direkt im kostenlosen Spiel Floristikus anzumelden.

Auch der Gartenmarkt wurde noch einmal optimiert und so dürfen Sie in Floristikus nun auf Lupen-Icons klicken und sich damit eine vergrößerte Vorschauansicht mit der Rasengrafik anzeigen lassen.

Aber auch an der Spielmechanik von Floristikus haben die Entwickler noch einmal gefeilt. Stiegen Spieler bisher auf, konnte sich direkt im Nachhinein ein unangenehmer Nebeneffekt zeigen: Die Kunden verlangten direkt nach einem Level-Aufstieg in Floristikus schon die gerade erst freigeschalteten Blumen. Hier wurde nun ein Puffer eingebaut, der dafür sorgt, dass Aufträge mit höheren Blumen erst dann eingehen, wenn Sie mindestens ein Level über dem Basislevel der entsprechenden Pflanze sind.