Ghost Recon Phantoms: Flash Sale mit Geheimkisten und Kampf gegen Cheats

Ghost Recon Phantoms Flash Sale groß. Quelle-Ubisoft
31. März 2014

Das ganze Wochenende und darüber hinaus gibt es bei Ghost Recon Phantoms einen Flash Sale, bei dem die kostbaren Geheimkisten deutlich günstiger sind. Außerdem wurden in der jüngeren Vergangenheit eine Menge gegen Cheats in dem Actionspiel unternommen, darunter ein ganz spezieller Exploit. Hierzu beziehen die Macher jetzt Stellung.

Bis Dienstag, den 22. Oktober, finden Sie mit dem Flash Sale der Geheimkisten in Ghost Recon Phantoms eine gute Möglichkeit, wertvolle Limited Editions zu erhalten. Sie sparen bis zu 20 Prozent auf einzelne Geheimkisten sowie auf Geheimkisten-Bundles, wenn Sie während des Flash Sale zuschlagen. Wie die Macher durchsickern lassen, ist womöglich sogar die besondere AK-200 in einer der Geheimkisten enthalten.

Ghost Recon Phantoms Flash Sale groß. Quelle-Ubisoft

Schlagen Sie zu beim Flash Sale in Ghost Recon Phantoms.

Das Thema Cheats bewegte zuletzt die Entwickler von Ghost Recon Phantoms. Ein spezieller Trick, der sogenannte FSB-Exploit, wurde von einer kleinen Gruppe benutzt und störte die Fairness im Spiel. Der Kampf gegen die Verwendung von Cheats wie dem FSB-Exploit steht weit oben auf der Prioritätenliste des Teams, wenngleich man einräumt, dass es nicht immer einfach sei, sich darum zu kümmern.

Die Mittel, mit denen in Ghost Recon Phantoms gegen Cheater gearbeitet wird, sind natürlich Bans aus dem Spiel. Wird eine Schummelei erkannt – und hier sind die Spieler aufgerufen, stets neue Cheats per Ticket und Report zu melden – ergeht sofort ein neuer Ban. Außerdem werden die Personen genau identifiziert, die Cheats und Exploits benutzen. Zwar ist die Arbeit nach Aussage des Teams keine leichte, aber es werde immer weiter dafür gesorgt, dass Ghost Recon Phantoms gerecht bleibt.

Auf in den Kampf! Laden Sie hier Ghost Recon Phantoms kostenlos herunter...