Ghost Recon Phantoms: Reichlich Nachschub an Waffen und Rüstungen

Ghost Recon Phantoms neue Waffen groß. Quelle-Ubisoft
31. März 2014

Feuer frei! Mit dem neuen Update erhalten die Spieler von Ghost Recon Phantoms Zugriff auf eine Menge neuer Waffen und Rüstungen. Änderungen beim Stufenlimit, bei der Matchsuche und vielen weiteren Dingen sind ebenfalls Bestandteil von Version 0.14.5 des Actionspiels. Veteranen dürfen sich außerdem jetzt, da das Ende der Open Beta in Sichtweite ist, über Belohnungen freuen.

Ob AK12, M14 Tactical oder Rüstungen Mk.5 – Ghost Recon Phantoms liefert zahlreiche neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände für alle Elitesoldaten. Die sechs verschiedenen Gewehre und Pistolen von Tier 9 kommen mit Version 0.14.5 ins Spiel, dazu die Standardrüstungen Hermes und Titan der Stufe 5. Weitere Waffen-Änderungen durch das Update betreffen ein Standardvisier für alle Schaftwaffen ausgenommen Schrotflinten im Shop.

Ghost Recon Phantoms neue Waffen groß. Quelle-Ubisoft

Neue Waffen schießen gut - auch in Ghost Recon Phantoms.

Dazu steigt das Stufenlimit für Anfänger an, das von 4 auf 6 erhöht wird. Erst ab Stufe 7 gilt ein neuer Charakter dann nicht mehr als Anfänger. Erweiterte Suchkriterien verbessern in Version 0.14.5 von Ghost Recon Phantoms jetzt die Chance, das richtige Match zu finden. Das ganze Suchverfahren soll transparenter und beständiger sein; die Kriterien sind zunächst strenger und werden mit zunehmendem Suchfortschritt allgemeiner.

Eingeführt wird in dem aktuellen Update außerdem das spielinterne Ansagersystem genannt „Athena Battlefield Intelligence“. So bekommen Sie immer neue Informationen über aktuelle Events und Aktionen in Ghost Recon Phantoms, allerdings vorerst nur auf englisch. Beim Spawn-Verhalten gibt es folgende Änderungen: Nur ein Klick auf die [BASIS]-Schaltfläche rechts unten belebt Sie wieder, die Leertaste nicht mehr.

Es gibt noch viele weitere Verbesserungen in Ghost Recon Phantoms durch das neue Update auf Version 0.14.5, darunter auch Überarbeitungen der meisten Waffenwerte. Unabhängig davon erhalten die Spieler, die sich schon lange durch das Actionspiel kämpfen, Belohnungen, denn das Ende der Open Beta steht an. Wer Stufe 10 oder 30 mit einer oder mehreren Klassen erreicht haben erhalten Extras wie Avatare oder Ghost Coins, die Premium-Währung von Ghost Recon Phantoms. Auch für die Registrierung vor der Open Beta oder vor der offiziellen Eröffnung können Sie Belohnungen ergattern. Hier geht es entlang!