Ghosty Manor feiert offiziellen Start und Ende der Beta-Phase

Ghosty Manor Release groß Quelle Upjers
5. August 2015

Ghosty Manor ist jetzt offiziell veröffentlicht und Teil des Spielekatalogs des Entwicklers und Publishers Upjers. Das Browsergame, in dem Sie ein Spukhaus voller lustiger Gespenster aufbauen, ist damit als fertiges Produkt für alle potenziellen Spieler zugänglich und bringt auch gleich einige neue Inhalte für den Einstieg mit sich.

Wenn Sie sich in Ghosty Manor vom Spukhaus bis zum voll ausgebauten Geisterschloss hocharbeiten, können Sie jetzt nach dem Release auf noch mehr schaurig-schöne Dekos zurückgreifen: Das Sparschwein, der Labortisch, die Feuerschale, das Augenbuffet und weitere sind jetzt im Spiel verfügbar.

Ghosty Manor Release groß Quelle Upjers

Ghosty Manor hat den Beta-Test offiziell hinter sich gelassen.

Im Shop von Ghosty Manor finden Sie zum Start zudem ein besonderes Schmankerl für einen exklusiven Geist im Spiel: Der Shop für Spezial-Deko hält Hannas Dusche bereit, unter der sich die spukende Sonnenblume so richtig wohlfühlt. Selbst wenn Sie den Sonnenblumengeist nicht in Ihrem Spukhaus haben, bringt Ihnen diese Dekoration regelmäßig Erfahrungspunkte auf Ihr Konto.

Ghosty Manor ist nach Spielen wie Uptasia, My Little Farmies und Monkey Bay ein weiteres Browsergame von Upjers, das mit süßen Grafiken und langem Spielspaß überzeugen soll. Mit dem Thema Geisterhaus kommt da etwas ganz Eigenes auf die Spieler zu – hier können Sie einen Blick in Ghosty Manor wagen und direkt im Browser Ihre ersten Gespenster beschwören.