Ghosty Manor geht in die geschlossene Beta

Ghosty Manor Betakeys groß Quelle Upjers
6. Januar 2015

Mit Ghosty Manor bringt der Entwickler Upjers pünktlich zu Halloween sein nächstes Browsergame in den geschlossenen Beta-Test. Die ersten Keys für die Teilname an dem Spiel sind bereits in der Comunity vergeben. Innerhalb der nächsten Monate soll ausgiebig getestet werden, bevor eine offene Beta startet und das Spukschloss öffentlich zugängig wird.

Ghosty Manor Betakeys groß Quelle Upjers

In Ghosty Manor schicken Sie Ihre Geister aus, um Leute zu erschrecken.

In dem schaurig-schönen neuen Spiel bauen Sie das besagte Spukhaus aus dem Titel auf. Sie bauen neue Stockwerke an, richten Räume ein und beschwören zusammen mit Gevatter Tod unterschiedliche Geister an, die das Ganze dann bewohnen. Um die Geister in Ghosty Manor zu verbessern, können Sie diese an unterschiedliche Orte schicken, um dort zu spuken. Jeder Geist kann dabei verschieden stark und ausgiebig spuken und bekommt für das Erschrecken von arglosen Einbrechern und Hausbewohnern Gold und Erfahrungspunkte.

Vom einfachen Geisterhaus bis zum ausgewachsenen Spukschloss bauen Sie in Ghosty Manor Ihren ganz eigenen Ort des lustigen Grusels auf. Allerlei skurrile Geister sorgen dabei für Abwechslung und lustige Geschehnisse, während Sie den Lebenden Angst einjagen. Die Entwickler vergeben derzeit per Anmeldung noch weitere Beta-Keys. Sollten Sie also Lust auf ein neues, Geist-reiches Spiel haben, können Sie sich auf der Webseite des Spiels dafür bewerben. Ansonsten bietet Upjers in einem Video eine kleine Einführung für alle Unentschlossenen: