Ghosty Manor schenkt seinen Testern Gold

Ghosty Manor Update groß Quelle Upjers
22. Januar 2015

Ghosty Manor wächst in seiner Beta-Phase immer weiter und bevölkert die Geistervilla mit immer mehr Gespenstern. Um den fleißigen Test-Spielern ihre Arbeit in dem Browsergame zu erleichtern, haben die Entwickler jetzt beschlossen, allen Spukhaus-Besitzern im Spiel Währung zu schenken.

Alle Beta-Tester von Ghosty Manor haben jetzt einmalig 1000 Coins geschenkt bekommen. Diese stehen ihnen zur freien Verfügung und können genutzt werden, um mehr Spuk ins Spukschloss zu holen oder dieses auszubauen. Die Entwickler erhoffen sich daraus noch bessere Tests verschiedener Features in dem virtuellen Geisterhaus.

Ghosty Manor Update groß Quelle Upjers

Ghosty Manor bietet eine stets wachsene Auswahl an Geistern.

Eine weitere Neuerung, die den Spielern von Ghosty Manor jetzt zugutekommt, ist die Spooky Bank. Diese schaurige Bank verschafft Ihnen regelmäßig kleine Pakete voll Gold, der Premium-Währung in Ghosty Manor. Die jeweilige Größe der einzelnen Gold-Pakete hängt dabei vom Grusel-Faktor Ihres Spukhauses ab – mehr gruselige Geister bringen Ihnen so auch mehr Einkünfte.

In Ghosty Manor organisieren Sie Ihr eigenes verhextes Geisterhaus. Locken Sie mehr spukende Wesen aus dem Schattenreich an und erschrecken Sie die Menschen in der Umgebung, um mehr Grusel zu erlangen. Das Spiel befindet sich derzeit in der Beta-Phase und soll noch in diesem Jahr seinen echten Start hinlegen.