Goodgame Big Farm: Update bringt Verbesserungen bei Events, Inventar und mehr

Goodgame Big Farm groß; Quelle Goodgame Studios
2. Mai 2013

Nachdem letzte Woche die Blumen-Farm bei Goodgame Big Farm für Aufsehen gesorgt hat, folgt am heutigen Montag, den 8. April, ein eher kleines Update für das Browsergame. Es wartet dabei trotzdem mit ein paar Nettigkeiten auf, die Events, Inventar sowie Bugfixes betreffen. So wurde das "Sammeln für's Waisenhause"-Ereignis überarbeitet und zeigt nun per Häkchen an, ob das erforderliche Spendenminimum bereits eingezahlt wurde.

Goodgame Big Farm groß; Quelle Goodgame Studios

Zudem darf der erste Spendenbetrag das Minimum nicht unterschreiten. Der Grund dafür ist, dass Unklarheiten darüber vorgebeugt werden soll, welche Preise verdient wurden und welche nicht. Darüber hinaus können Sie künftig die Teilnehmerliste eines Events in Goodgame Big Farm nach bestimmten Mitspielern durchsuchen. Weiterhin bekommen Sie nun jederzeit ihren Punktestand angezeigt. Neu im Inventar ist, dass Sie bei Dekorationen einsehen können, wie viele Felder diese in Anspruch nehmen.

Wie bereits erwähnt wurden auch wieder einige Fehler ausgemerzt. So konnte es zuvor passieren, dass Sie trotz "Verhandlungsgeschick" eine falsche Angabe angezeigt bekommen haben, was nun nicht mehr der Fall ist. Auch der nicht funktionierende Ranglisten-Button im Bündnismenü gehört nun der Vergangenheit an. Neben der mittlerweile korrekten Sommerzeit während der Missionen haben die Entwickler an der Performance von Goodgame Big Farm geschraubt. Aktivierte Animationen dürften nun etwas weniger Rechenpower benötigen. Grund genug, es also erneut auszuprobieren, wenn Ihr Rechner bislang zu schwachbrüstig dafür gewesen ist.

Haben Sie noch keine eigene Goodgame Big Farm? Hier registrieren Sie sich kostenlos!