Goodgame Big Farm: Vom Prime Day und der Schlemmerfarm

Goodgame Big Farm Prime Day Schlemmerfarm groß Quelle Goodgame
26. März 2014

Die jüngsten Änderungen und Ankündigungen in Goodgame Big Farm haben offenbar für Unmut in der Community gesorgt. Jetzt hat der Produktmanager des Browsergames selbst das Wort ergriffen, um Entscheidungen wie das Dialogfenster beim Prime Day oder die Überarbeitung der Schlemmerfarm zu erläutern. Außerdem gibt er einen kleinen Ausblick, was Spieler in Zukunft zu erwarten haben.

Der Prime Day in Goodgame Big Farm und das dazugehörige Dialogfenster dürfte vor allem Nicht-Goldspieler stören, die kein Geld für das Spiel ausgeben wollen. Aber eben jene virtuellen Farmer, die das Angebot nutzen und bei einem Prime Day zuschlagen, hielten das Unternehmen am Leben und "ermöglichen es überhaupt, dass man nach dem Schließen des Dialogs weiter spielt, dass man sich um seine Farm kümmern kann und es regelmäßige Updates gibt", führt der Produktmanager aus.

Die Überarbeitung der Schlemmerfarm hat aber offenbar andere Hintergründe: Während der Hauptfarm in Goodgame Big Farm ein sehr abgerundetes Spielerlebnis biete, hake es bei der Schlemmerfarm noch an einigen Ecken. Aus diesem Grund haben sich die Entwickler dafür entschieden, die Schlemmerfarm rundum zu erneuern. Der Produktmanager erklärt: "Der Fokus der Schlemmerfarm Überarbeitung ist es, aus Big Farm ein rundum qualitativ hochwertiges Spiel zu machen."

Goodgame Big Farm Prime Day Schlemmerfarm groß Quelle Goodgame
Die Entwickler von Goodgame Big Farm sidn noch lange nicht am Ende ihrere Ideen.

Ist die Überarbeitung der Schlemmerfarm abgeschlossen, soll sie nach den Vorstellungen des Produktmanagers der Hauptfarm ebenbürtig sein. Dafür werden zum Beispiel Bündnisprojekte, Missionen und Events Einzug ins Browsergame halten. Zur Erhöhung des allgemeinen Spielspaßes soll Goodgame Big Farm außerdem in Zukunft mehr Interaktionsmöglichkeiten bieten. Damit sich Farmer mit einem hohen Level nicht langweilen, ist darüber hinaus eine neue Umgebung mit neuen Herausforderungen geplant. Genauere Details dazu sollen aber erst in Zukunft kommen.