Goodgame Empire: 3 Jahre und neues Event

Goodgame Empire 3 Jahre groß Quelle Goodgames
15. August 2014

Goodgame Empire wird drei Jahre alt. Gleichzeitig wurde bekannt, dass demnächst ein Update ein neues Monatsevent und einige weitere Neuerungen bringen wird. Das Browsergame geht auch mit Raubritterburgen etwas gröber zur Sache: Cooldowns der neutralen Festungen lassen sich künftig mit der Premium-Währung Rubinen direkt beenden.

Goodgame Empire 3 Jahre groß Quelle Goodgames

Drei Jahre Goodgame Empire – das muss gefeiert werden.

Drei Jahre lang können Sie in Goodgame Empire jetzt schon versuchen, mit Ihren mittelalterlichen Truppen die Welt zu erobern. In dieser Zeit ist das Spiel massiv gewachsen und bietet immer wieder großartige Events, welche die Weltordnung nachhaltig beeinflussen können. Was genau Goodgame Studios, die Macher von Goodgame Empire, anlässlich der Feier an speziellen Events und Aktionen in Petto haben, ist noch nicht bekannt.

Das neue Event ist im Moment noch geheim. So viel haben die Entwickler bisher offiziell verraten: Sie werden darin ein völlig neues Areal erkunden und dabei mächtige Schätze erspielen können. Die technischen Vorbereitungen sollen mit dem nächsten Update in das Spiel kommen und es als monatliches Ereignis ermöglichen.

Zusätzlich können Premium-Spieler künftig häufiger Raubritterburgen überfallen, um sich mit mehr Beute einzudecken. Je nach Stärke einer Raubritterburg werden Sie unterschiedlich viele Rubine zahlen lönnen, um den Cooldown zu verkürzen. Dies soll Ihnen ein schnelleres Aufleveln Ihrer benachbarten Raubritterburgen ermöglichen, wenn Sie mit Ihrer Hauptburg umgezogen sind.