Goodgame Empire: Abstieg in das Unterreich

Goodgame Empire Unterreich groß Quelle Goodgames
27. August 2014

Ein neues Event in Goodgame Empire führt Sie unter Tage: Das Unterreich will von Ihnen erkundet und geplündert werden. Der Zugang zu dieser unterirdischen Stadt tut sich direkt vor Ihrer Hauptburg in dem Browsergame auf und ermöglicht Ihnen den Abstieg in die Tiefe. Da im Unterreich die monsterartigen Scheusale leben, sind Expeditionen dorthin gefährlich und bedürfen einiger Vorbereitung.

Die Expedition in das Unterreich von Goodgame Empire läuft in Stufen ab: Ihre Soldaten leben im Expeditionslager, das Ihre Basis unter der Erde ist. Zwischen Ihnen und der Stadt im Unterreich befinden sich die Türme, in denen die Scheusale hausen. Diese müssen Sie einzeln besiegen. Andere Hindernisse müssen Sie mit Rohstoffen überwinden, da Brücken repariert und Wände eingerissen werden wollen.

Goodgame Empire Unterreich groß Quelle Goodgames

Ein Loch im Boden führt Sie in das Unterreich von Goodgame Empire.

Für erbeutete Runensteine und Runengold erhalten Sie bei dem Abenteurer Marco de Luca Ausrüstung, Werkzeuge, Dekorationen und neue Einheiten. Vor allem die Deko ist in Goodgame Empire wichtig, da Sie die Moral Ihrer Truppe unter der Erde hochhalten müssen, damit es nicht zu einer Meuterei kommt.

Am Ende des Events steht ein mächtiger Gegner an den Stadttoren des Unterreichs. Haben Sie diesen besiegt, kehren die überlebenden Soldaten mit aller Ausrüstung heim in Ihre Burg. Übrig gebliebene Runensteine können Sie im nächsten Unterreich-Event einlösen. Wollen Sie nicht nur unter, sondern auch über der Erde ein mächtiges Reich aufbauen, können Sie Goodgame Empire hier kostenlos spielen.