Goodgame Empire & Co.: Hackerangriff legte Foren lahm

Goodgame Empire Forentrubel groß Quelle Goodgames
13. April 2015

Goodgame Studios, die Macher von Goodgame Empire, Shadow Kings und Goodgame Big Farm, sind über Ostern offenbar Opfer einer groß angelegten Hacker-Attacke geworden. Wie der Entwickler und Publisher verlauten ließ, wurden sämtliche Foren der Browsergames nach dem Angriff aus Sicherheitsgründen abgeschaltet. Die Plattformen blieben die gesamte letzte Woche offline.

Laut ihrer Stellungnahme hat Goodgame Studios die Foren deshalb so lange abgeschaltet, weil nicht sicher war, ob Nutzerdaten von Goodgame Empire und den anderen Titeln gekapert worden waren. Es hatte Unregelmäßigkeiten in den Accounts gegeben, was offenbar eine sehr langwierige Prüfung durch die Sicherheitstechniker des Unternehmens notwendig machte. Es scheint jedoch keine großen Schäden durch den Angriff gegeben zu haben.


Goodgame Empire und Co. hatten eine Sicherheitslücke in den Foren.

An alle Spieler von Goodgame Empire, Goodgame Big Farm und dem restlichen Portfolio der Goodgame Studios sprechen die Macher die Bitte aus, Passwörter für den eigenen Accounts zu erneuern. Außerdem sollen alle potenziell Betroffenen per E-Mail informiert werden, ob Sie zu den gefährdeten Personen gehören. In den Foren speichert die Firma den Spielernamen, die E-Mail-Adresse und in verschlüsselter Form das Passwort der jeweiligen Nutzer. Wie viel Schaden Hacker damit anrichten können, ist unklar – Zahlungsinformationen der Nutzer werden nämlich nicht gespeichert und dürften so vor den Angreifern sicher sein.