Goodgame Empire: Das letzte Update 2013...

Goodgame Empire Update 2013 groß. Quelle-Goodgame Studios
14. Dezember 2013

… enthält noch keine neuen Abenteuerkarten. Diese werden die Macher von Goodgame Empire doch erst später einführen. Dafür erhalten die Spione eine deutlich höhere Bewegungsgeschwindigkeit, das Angriffshorn bietet Ihnen mehr Informationen und es wird möglich, Soldaten in dem Browsergame zu entlassen.

So manche Dinge wird es in Goodgame Empire erst im kommenden Jahr geben, darunter die neuen Abenteuerkarten. Doch mit dem kommenden Update erhöht sich zumindest schon einmal die Geschwindigkeit der Spione beträchtlich. Mit den richtigen Pferden erreichen Sie selbst die entferntesten Burgen des Spiels innerhalb von Minuten. Was die Kosten betrifft, ändert sich nichts. Auch die Sabotage bleibt davon unberührt.

Goodgame Empire Update 2013 groß. Quelle-Goodgame Studios

Spione werden viel schneller im letzten Goodgame Empire-Update 2013.

Das Angriffshorn von Goodgame Empire zeigt Ihnen mit dem nächsten Update dann auch an, wie viele Angriffe gerade eingehen, und nicht mehr nur die Zeit bis zur nächsten Attacke. So wird vermieden, dass Sie einen Angriff übersehen, wenn das Angriffshorn bereits wegen einer anderen Offensivaktion ertönt ist.

Überflüssige Soldaten lassen sich in Zukunft außerdem entlassen. Wenn Sie bestimmte Einheitentypen nicht mehr benötigen, stellen Sie sie frei. Münzen erhalten Sie dafür allerdings nicht zurück. Kleinere Verbesserungen finden sich noch bei den Ausrüstungsgegenständen für hochstufige Spieler: Sie erhalten ab dem Update bessere Versionen der Spezialpakete angeboten. Zu guter Letzt wird die Umgebung der Burg etwas festlicher gestaltet, denn es ist ja bald Weihnachten.

Der Zeitpunkt für das Goodgame Empire-Update steht derzeit noch nicht fest. Und sicherlich werden die Macher des Browsergames auch bald bekannt geben, wann denn tatsächlich die neuen Abenteuerkarten Einzug ins Spiel halten werden.