Goodgame Empire: Entwickler erklären neue Premium-Vorteile

Goodgame Empire <em>Update gro. Quelle-Goodgame Studios
12. März 2018

Ganz frisch präsentiert sich der neue Premium-Modus von Goodgame Empire, den die Entwickler von den Goodgame Studios vorstellen. So erfahren Sie hier, welche neuen Premium-Vorteile im Browsergame auf Sie warten. Auch die Stadthäuser werden überarbeitet.

Premiere für den neuen Premium-Modus von Goodgame Empire: Nachdem Ende 2013 die Option des Premium-Accounts aus dem Shop entfernt wurde, stellen die Entwickler nun die neuen Premium-Vorteile vor, welche für alle Spieler verfügbar und im Markt des Königs zu finden sind.

Spieler starten mit Level 1 und profitieren über zehn Premium-Levels immer mehr von den Vorteilen. Dafür einfach nur die Premium-Punkte sammeln und aufleveln. Punkte erhalten Sie auf mehreren Wegen: etwa durch einen Kauf mit der Premium-Währung Rubine, aber auch mit dem Daily Log-in-Bonus und verschiedenen Events.

Haben Sie ordentlich Punkte gesammelt und Features mit dem Level-Anstieg freigeschaltet, müssen Sie Ihre Vorteile aber noch aktivieren. Hierfür steht nun Premium-Zeit im Fokus, die Sie ebenfalls mit Rubinen, Daily Log-in-Boni und Events erwerben. Ihre erspielten Features sind dann für die Länge Ihrer Premium-Zeit verfügbar. Nettes Gimmick: Erreichen Sie zum ersten Mal einen Premium-Level, gibt es für Sie 24 Stunden Premium-Zeit geschenkt.

Goodgame Empire Update groß. Quelle-Goodgame Studios

Einfach nur premial; die neuen Premium-Vorteile in Goodgame Empire!

Nun fragen Sie sich bestimmt, welche Boni im neuen Premium-Modus von Goodgame Empire winken. Das hängt ganz vom Premium-Level ab, aber freie Feldherren, freie Rekrutierungsslots und eine erhöhte Rohstoffproduktion sind durchaus im Angebot. Eines sollten Sie allerdings noch beachten: Falls Sie Ihre Premium-Vorteile nicht aktiv nutzen, also keine Premium-Zeit verwenden, dann verlieren Sie jeden Tag einen Anteil der Premium-Punkte.

Ein Schlenker von den Premium-Vorteilen zu einem weiteren Goodgame Empire-Update: Die Entwickler haben nun auch die Stadthäuser überarbeitet, welche einen größeren Bonus auf die Bevölkerung geben. Dafür kosten diese aber auch mehr Rubine als zuvor. Immerhin gibt es den Bonus aber kostenlos für all jene, die Stadthäuser schon in ihrer Burg gebaut haben.