Goodgame Empire erweitert Wachtürme und Waffenarsenale

Goodgame Empire Update groß Quelle Goodgames
15. März 2016

In Goodgame Empire läuft kurz vor Ostern noch ein Update ein, das einige Erweiterungen und Neuerungen bringt, mit denen weise Herrscher ihre Macht noch besser festigen können. Wachtürme in dem Browsergame lassen sich künftig noch weiter ausbauen, Sie können Allianzmitglieder jetzt mit Geschenken den Rücken stärken und die Berimond-Ausrüstung wird noch mächtiger.

Goodgame Empire Update groß Quelle Goodgames

Goodgame Empire erweitert die kriegerischen Möglichkeiten.

Das maximale Level von Wachtürmen in Goodgame Empire wird von fünf auf zehn verdoppelt. Jedes Level bringt dabei einen Bonus von zehn Prozent auf die frühere Erkennung eingehender Angriffe. Bereits bestehende Wachtürme müssen allerdings nicht zwangsweise weiter ausgebaut werden: Bestehende Wachtürme mit Level fünf etwa werden automatisch zu Level zehn konvertiert. Die Boni werden automatisch angepasst, Sie müssen sich also nicht um Ihre Defensive sorgen.

Beim Geschenkehändler können Sie künftig Ausrüstungsgegenstände kaufen, die Sie Ihren Allianzkameraden in Goodgame Empire schenken können. Neben Ausrüstung für den Kampf finden sich hier auch Erfahrungspunkte-Booster, mit denen Sie anderen Spielern so auch beim Levelaufstieg behilflich sein können. Sollte der Beschenkte keinen Platz im Inventar haben, erhalten Sie das Geschenk direkt zurück – so können Sie es später erneut versuchen oder an einen anderen Spieler vergeben.