Goodgame Empire: Es geht wieder an die Klingenküste

Goodgame Empire Klingenküste Dezember groß. Quelle-Goodgame Studios
4. Dezember 2013

Für die erfahrenen Heerführer von Goodgame Empire ist es wieder an die Zeit: Die Klingenküste fordert Sie heraus! Die grausame Kunde aus dem Süden lassen Sie einfach nicht kalt. Helfen Sie der Königin Namia, ihre Heimat von Seeräubern zu befreien, und streichen Sie dafür satte Belohnungen in dem Browsergame ein.

Nur wer schon Level 30 in Goodgame Empire erreicht hat, kann sein Schiff klarmachen und die Klingenküste besuchen. Dort wartet Königin Namia schon auf Sie. Die Insel der stolzen Herrin wurde von Seeräubern heimgesucht, die es zu besiegen gilt. Vertreiben Sie die fiesen Piraten, erobern Sie deren Türme und gewinnen Sie die Burg der Königin zurück, um das Abenteuer zu bestehen.

Goodgame Empire Klingenküste Dezember groß. Quelle-Goodgame Studios

Große Herausforderungen und ebenso große Belohnungen warten an der Klingenküste.

Um an der Klingenküste über Rohstoffe zu verfügen, senden Sie diese mit teuren Steuern dorthin – oder Sie plündern eines der Dörfer vor Ort. Dafür versehen Sie die Lager mit Zelten und stellen Dekorationen auf, das hebt die Moral Ihrer Goodgame Empire-Soldaten. Der Einsatz an der Klingenküste lohnt sich wie immer, denn am Ende springen lukrative Belohnungen heraus: Mächtige Einheiten und die eingesetzten Rohstoffe führen Sie nach Abschluss des Abenteuers wieder in die Heimat.

Einige Änderungen gibt es dieses Mal dennoch. So erbeuten Sie jetzt Perlen, wenn Sie Türme oder Schiffe besiegen. Die Perlen tauschen Sie bei der Königin Namia gegen noch bessere Belohnungen ein. Dekorationen, Ausrüstungsgegenstände mit Setboni und Seeräuber-Einheiten warten auf Sie. Schließlich erhalten Sie am Ende noch eine extragroße Dekoration für Ihre Burg in Goodgame Empire.

Auf in den Kampf, melden Sie sich gleich in Goodgame Empire an!