Goodgame Empire: Großes Update fegt Probleme weg

Goodgame Empire Update groß. Quelle-Goodgame Studios
2. Mai 2013

Nun ist das angekündigte große Update in Goodgame Empire eingespielt worden. Die neuen Rohstoffe und die Veränderungen im Eventkönigreich Berimond haben damit Einzug in das strategische Browsergame gehalten. Überdies gehören seit dem Update zahlreiche Fehler im Spiel der Vergangenheit an.

Ein grobes Problem in Goodgame Empire war bis vor Kurzem, dass sich der Plünderbonus auf Münzen auswirkte – dieser sollte nur einen Effekt auf Holz, Nahrung, Stein und die neuen Rohstoffe haben. Das gesamte Wirtschaftssystem von Goodgame Empire stand damit Kopf, einige Gebäude und Gegenstände verloren ihren gesamten Wert. Daran haben die Entwickler geschraubt und das Gleichgewicht sollte wiederhergestellt sein.

Goodgame Empire Update groß. Quelle-Goodgame Studios

Goodgame Empire ist nun um einige Probleme ärmer.

Bei der Eroberung im Eventkönigreich von Goodgame Empire tauchte früher der Fehlercode 97 auf – nun nicht mehr. Absätze in der Allianz-Anfrage werden jetzt ebenfalls richtig angezeigt und Spieler mit kyrillischer oder griechischer Schrift im Namen können im Kolossevent mit dem Update endlich gefunden werden.

Die Klingenküste und der Reisende Ritter wurden von Fehlern befreit, die Schatteneinheiten im Eventkönigreich sterben nicht mehr einfach so. Auch bei den Dorfruinen haben die Macher von Goodgame Empire mit dem Update einen Fehler behoben, der zu einem Reset führte und Leveln verhinderte. Schließlich sind Probleme bei der Ausrüstung, bei Rohstoffdörfern auf der Weltkarte, bei der Mitgliederliste der Allianz und bei Prime Action beseitigt worden.

Fehlerfrei und Spaß dabei! Hier melden Sie sich kostenlos in Goodgame Empire an.