Goodgame Empire: Letzte Chance beim Samurai-Event

Goodgame Empire Samurai 16zu9
30. Juni 2017

Wieder einmal fallen Sie Samurai in Goodgame Empire ein. Der Shogun bittet die Spieler in dem Browsergame um Unterstützung bei der Bekämpfung seines Rivalen Akechi – und es ist das letzte Mal, dass einige der Belohnungen zu gewinnen sind. Danach werden diese nämlich durch neue Preise ersetzt.

Was Sie bei den Samurai in Goodgame Empire gewinnen entscheidet auch ein Minispiel.

Wie üblich gibt beim Samurai-Event in Goodgame Empire Samuraimarken als Event-Währung zu verdienen. Diese erbeuten Sie neben Rohstoffen und Münzen bei Kämpfen mit den Eindringlingen. Diese haben ganz eigene Einheiten dabei, wie den Saikrieger-Überläufer oder Bogenmeister-Überläufer. Außerdem gibt es spezielle Ausrüstung für Ihren Feldherren zu gewinnen, etwa die Klinge des Ostens für 7.500 Samuraimarken, mit der Ihre Einheiten zehn Prozent an Kampfkraft gewinnen.

Das letzte Samurai-Event mit alten Belohnungen startet am Samstag, dem 1. Juli. Danach werden mit einem Update neue Belohnungen in das Event gebracht. Wollen Sie also zum Beispiel eine Klinge des Ostens oder den Harnisch der Ewigkeit Ihr Eigen nennen, sollten Sie sich schnell noch einmal in die Schlacht stürzen. Was in Zukunft zu gewinnen sein wird, ist noch nicht bekannt – aber die Entwickler haben eine generelle Überarbeitung des Events angekündigt. Vermutlich wird es sich dann in Zukunft noch mehr von seinem Schwester-Event, der Invasion der Nomaden, unterscheiden.