Goodgame Empire nimmt ungeliebte Features zurück

Goodgame Empire Legendenlevel Zurücknahme groß Quelle Goodgames
20. November 2014

Das neue Update zu Goodgame Empire hatte in der Community für eine Welle der Empörung gesorgt. Spieler des Browsergames hatten in den neu ins Spiel gekommenen Königreich-Rohstoffen einen Zwang zum Kauf von Premium-Währung gesehen und waren nach ersten Erfahrungen im Forum dagegen Sturm gelaufen. Jetzt haben die Entwickler von Goodgame Studios eingelenkt.

Das Update "Werde zur Legende" hatte die Spieler von Goodgame Empire sehr verärgert: Vor allem Herrscher unter besagtem Legenden-Level, also alle Anfänger bis rauf zu Level 69, hatten sofort massive Schwierigkeiten im Spiel: Der neue Rohstoff Eisenerz sowie die besonderen Rohstoffe Olivenöl, Kohle und Glas waren plötzlich Spielern ab Level 70 vorbehalten, was vielen niedrigeren Spielern die eigene Infrastruktur zerstörte. Da für den Bau einiger Gebäude nun auch Rohstoffe aus anderen Königreichen benötigt wurden, war zudem ein Weiterkommen für viele Spieler nur noch mit Premium-Währung möglich. Frust machte sich auch bei Herrschern breit, die Burgen von höheren Leveln erobert hatten, diese dann aber nicht nutzen konnten.

Goodgame Empire Legendenlevel Zurücknahme groß Quelle Goodgames

Die neuen Legendenlevel in Goodgame Empire haben sich als problematisch erwiesen.

Der Aufruhr in der Community war groß und die ersten Spieler kündigten bereits ihren endgültigen Fortgang aus Goodgame Empire an. Die Entwickler gerieten folglich unter Zugzwang und haben zwei Tage nach dem Update einen Hotfix auf die Server gespielt, mit dem die Situation jetzt entschärft werden soll: Der Bau und die Erweiterung von Gebäuden kosten Spieler unter Level 70 nun keine Königreich-Rohstoffe mehr. Diese sind jetzt nur noch für die neuen legendären Bauwerke nötig. Ob diese Zugeständnisse der Community genug sind, wird sich in den kommenden Tagen zeigen müssen.