Goodgame Empire überarbeitet das Lazarett

Goodgame Empire Lazarett groß Quelle Goodgames
6. Januar 2015

Mit dem nächsten Update von Goodgame Empire erwartet Sie eine Überarbeitung des Lazaretts. Damit können Sie Verluste von Truppen in dem Browsergame künftig übersichtlicher verringern – wenn Ihnen in dem Gebäude genügend Betten zur Verfügung stehen.

Ein bestimmter Anteil von in der Schlacht besiegten Truppen wird in Goodgame Empire künftig als Verwundete in das Lazarett eingeliefert. Für alle Soldaten, für die es dort Platz gibt, bedeutet dies, dass sie gerettet werden können. Dies gilt sowohl für Verteidiger als auch für angreifende Truppen, die Sie von der Burg mit dem Lazarett aus losgeschickt haben.


Das Lazarett versorgt in Goodgame Empire Ihre verwundeten Kämpfer.

Die Heilung von Verwundeten dauert zwar länger als die Rekrutierung neuer Soldaten, kostet Sie dafür aber auch weniger Rohstoffe. Verwundete ohne Platz im Lazarett erliegen allerdings ihren Verletzungen. Um Abhilfe zu verschaffen, können Sie die Kapazität des Lazaretts in Goodgame Empire durch Ausbaustufen erweitern. Das Gebäude wird künftig zudem über mehr Ausbaustufen verfügen, bereits bestehende Lazarette werden entsprechend aufgewertet.

Das nächste Update soll in Goodgame Empire ansonsten nur einige kleine Neuerungen bringen: Die Raubritterburgen erhalten in den unterschiedlichen Stufen leichte Anpassungen in den Verteidigungswerkzeugen und einige Grafiken wurden leicht verändert. Das Spiel konzentriert sich also dieses Mal auf die Versorgung der Verletzten, die jetzt übersichtlicher und logischer ablaufen soll.