Goodgame Empire: Update bringt vergünstigte Veteranen

Goodgame Empire Veteranen-Update groß; Quelle Goodgame Studios
23. September 2014

Die Macher von Goodgame Empire kündigen im offiziellen ein neues Update an. Das bringt vor allem Vergünstigungen der neuen Veteranen. Der Rabatt ist an die Ruhmtitel geknüpft. Je nach Rang kosten die Veteranen also mehr oder weniger Münzen. Änderungen bringt das Update des Mittelalter-Browsergames auch für drei niedrigere Ruhmtitel: Denen gewähren die Entwickler einen Bonus auf die Münzen, die bei PvP-Kämpfen herausspringen.

Quests zu absolvieren ist künftig etwas einfacher: Oft verlangt Goodgame Empire von den Spielern, eine bestimmte Anzahl an Gegenständen zu sammeln, um eine Aufgabe zu erledigen. Das Update reduziert die erforderliche Zahl an zu sammelnden Items in vielen Quests. Wenn Sie Einheiten rekrutieren, ist in Zukunft immer der zuletzt rekrutierte Einheitenstapel angewählt. Dadurch lassen sich andere Allianzmitglieder mit weniger Klicks um Hilfe bitten.

Goodgame Empire Veteranen-Update groß; Quelle Goodgame Studios

Ruhmreiche Anführer dürfen sich bald über vergünstigte Veteranen freuen.

Änderungen nimmt das Goodgame-Empire-Update auch an der Allianz-Pinnwand vor: Hier lässt sich einstellen, ob Themen auch für Anwärter sichtbar sind oder nicht. Und zu guter Letzt haben die Designer die Reihenfolge der Werkzeuge im Angriffsplanungs-Screen modifiziert. Hier ist zunächst die Ansicht der normalen Werkzeuge zu sehen, dann die Werkzeuge des Waffenschmieds und erst danach alle übrigen.

Darüber hinaus bringt das Update natürlich wieder jede Menge Bugfixes mit sich. Welche Fehler genau beseitigt wurden, wird aber erst in Kürze bekannt gegeben. Einen genauen Termin für das Update gibt es nämlich noch nicht. Allzu lange dürfte es aber nicht mehr auf sich warten lassen.